Weinrunde Maienfeld-Fläsch

von | 6. Jun, 2021 | Wandern, Graubünden, Schweiz | 0 Kommentare

Die Weinrunde Maienfeld-Fläsch ist ein Abschnitt des beschilderten Weinwanderweges, der in der Bündner Hauptstadt Chur startet. Aufmerksam geworden auf diesen speziellen Weg bin ich durch einen Beitrag auf reisememo.ch, wo eine der anderen Etappen beschrieben ist. Wir starten am Bahnhof in Maienfeld und wandern durch das historische Stadtzentrum an den nördlichen Stadtrand, vorbei am historischen Schloss Brandis. Eindrücklich sind die vielen schönen Häuser mit kleinen Seitengassen und Brunnen, die sich im kleinen Städtchen finden. Auch Weinkellereien hat es gleich mehrere.

Mitten durch die Rebberge geht es via Heidibrunnen weiter ins Winzerdörfchen Fläsch, welches 2010 mit dem Wackerpreis ausgezeichnet wurde. Weiter gehts durch Rebberge und Wälder etwas in die Höhe, von wo man einen wunderschönen Ausblick auf Fläsch hat. Wir haben Hunger und entscheiden uns deshalb, diese letzte Schleife durch die Rebberge nicht zu laufen. Stattdessen landen wir in Ernas Törkali,  einem kleinem Weinlokal, welches einen schönen Garten hat und feine Weine samt kleinen Leckereien bietet. Wieder zurück im Dörfchen läuft man weiter entlang dem Rhein, vorbei an Wäldern und Wiesen und schlussendlich zurück nach Maienfeld.

Routenverlauf

 

Länge: 11.3 km, Dauer: 3 h, Aufstieg: 170 m, Abstieg: 169m

Link zu den Tourendetails

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art! Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Letzte Beiträge

Neueste Kommentare