Von Stoss nach Gais

von | 24. Okt, 2021 | Schweiz, Appenzell, Wandern | 4 Kommentare

Heute wandern wir von Stoss nach Gais – nach dem Motto: über dem Nebel das Appenzellerland erleben. Es ist eine wunderschöne 3-Seen-Wanderung mit fantastischen Ausblicken und guten Einkehrmöglichkeiten. Der Start beim Stoss bietet einen herrlichen Blick über das Rheintal bis zum Vorarlberg. Hier befindet sich auch das Stossdenkmal, welches an die Schlacht am Stoss 1405 erinnert – eine militärische Auseinandersetzung zwischen Appenzell und Habsburg während der Appenzellerkriege. Leider ist es momentan geschlossen, also machen wir keinen Abstecher dahin. Wir steigen über die ersten zwei Wiesen hoch und machen einen Abstecher zum ersten Seeli, dem Ballmoosweiher.

Danach nehmen wir die falsche Abzweigung, anstatt geradeaus geht es direttissima über weitere Wiesenpfade hinauf zum Sommersberg. Dadurch verpassen wir zwar das zweite Seeli, den Hafenwaldweiher. Die Aussicht entschädigt jedoch für alle Mühen. 

Weiter geht es durch den Wald wieder hinunter – hier im Schatten hat der Raureif noch alles im Griff – um dann auf den nächsten Hügelzug nach Schwäbrig zu klettern.

Nach kurzer Wanderung erreichen wir dann das Gäbrisseeli. Entlang der Strasse, vorbei am Restaurant Unterer Gäbris, erreichen wir den höchsten Punkt dieser Tour: Der Obere Gäbris mit Restaurant und Relaxliegen auf der Sonnenterrasse über dem Appenzellerland. Hier erwartet uns ein feines Mittagessen mit herrlichen Ausblick auf das Säntismassiv.

Danach geniessen wir den Abstieg zum Dorf Gais mit beinahe schwebendem Weitblick bis zum Säntis. Der Wandervorschlag hat nicht zuviel versprochen, wir haben eine wunderschöne Herbstwanderung erlebt.

Routenverlauf

Stoss-Ballmoosweiher-Sommersberg-Schwäbrig-Oberer Gäbris-Gais

Länge: 10 km  Dauer: 3:15 h

Aufstieg: 420 m, Abstieg: 420 m

 

Nützliche Links

Die detaillierte Beschreibung dazu findet sich auf Wanderung Stoss-Gais

 

 

 

 

 

4 Kommentare

  1. Unglaublich schöne Bilder! Ja, da fehlen einem wirklich die Worte :-)…

    Antworten
    • Danke gleichfalls! Eure Bilder finden wir ebenfalls toll! Wie immer sind wir gespannt, was ihr als Nächstes erlebt!

  2. Super schöne Fotos.

    Antworten
    • Danke dir!👍💖

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art! Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Letzte Beiträge

Neueste Kommentare