Über zwei Brücken zurück nach Dänemark

von | 8. Sep, 2017 | Allgemein, Reisen, Skandinavien | 0 Kommentare

Ein Tag zum vergessen – kaum sind wir in Göteborg losgefahren, schüttet es wie aus Kübeln, wir sehen praktisch nichts. Trotzdem ist das ein grosser Tag, wir überqueren zwei grosse Brücken – die Öresundbrücke zwischen Malmö und Kopenhagen, die Bilder sind ins Wasser gefallen und gesehen haben wir praktisch nichts – und die Storebæltsbroen, in deutsch die Grosse Belt-Brücke, zwischen den dänischen Inseln Fünen und Seeland. Und hier hatte Petrus ein Einsehen und den Wasserhahn zugedreht.

[justified_image_grid ids=1618,1617,1616,1615]

Unser Übernachtungsort ist heute Nyborg, ein kleines Städtchen auf Seeland am Ende der zweiten Brücke. Unser Stadtspaziergang bringt ein paar spezielle Eindrücke, die uns echt überrascht haben, unter anderem hat es ein Schloss.

[justified_image_grid ids=1621,1627,1626,1625,1624,1623,1622,1620]

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art! Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Letzte Beiträge

Neueste Kommentare