Über das Aurland- und Gaularfjellet nach Hjelle

von | 22. Aug, 2017 | Allgemein, Reisen, Skandinavien | 0 Kommentare

Heute gibt es zwei Bergetappen mit Fähren dazwischen. Wir starten in Aurland über das Aurlandfjellet direkt beim Hotel. In Kehren führt die enge Strasse hoch zum ersten spektakulären Aussichtspunkt, dem Stegastein.

[justified_image_grid ids=1318,1317,1316]

Danach fahren wir über die Hochebene, eine eindrucksvolle, karge Landschaft, höchster Punkt ist 1’306 müM.

[justified_image_grid ids=1315,1314,1312,1311,1310]

Dann geht alles wieder hinunter auf Meereshöhe, wo wir in Fodnes mit der ersten Fähre nach Manheller übersetzen. Weiter am Fjord entlang bis nach Hella zur nächsten Fähre nach Dragsvik, wo die zweite Bergstrecke beginnt, dem Gaularfjellet. Es ist wiederum eine imposante Bergstrasse, welche sich vom Aussichtspunkt ganz oben hervorragend besichtigen lässt.

[justified_image_grid ids=1309,1308]

Unser Etappenziel heute ist Hjelle, wo wir zwei Nächte verbringen. Um nach der langen Fahrt noch ein wenig Bewegung zu haben, besuchen wir noch einen grossen Wasserfall in der Nähe.

[justified_image_grid ids=1307,1306]

 

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art! Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Letzte Beiträge

Neueste Kommentare