TST – 07. Etappe Neuchâtel-Murten

von | 22. Jul, 2018 | Trans Swiss Trail, Weitwandern | 0 Kommentare

Diese Etappe beginnt eigentlich mangels Wanderroute mit einer Schifffahrt von Neuchâtel Vieux Port nach Cudrefin. Da wir ja wandern wollen, starten wir beim Campingplatz in Cudrefin auf einem schönen Uferpfad in Richtung Sugiez/Mont Vully. Nach etwa 45 Minuten fährt vor uns plötzlich ein Schiff durch den Wald, wir sind am Broye-Kanal angelangt, an welchem wir nun durch das Naturschutzgebiet La Sauge weiter wandern. 

Weiter am Broye-Kanal geht es nun in Richtung Mont Vully, der eigentlich von weitem nicht sehr schwierig zu besteigen scheint.

Beim Wegweiser Le Tonkin geht es nach rechts auf einer Betonstrasse bergauf, aber bald wechselt es wieder zu schönen Waldwegen, nur jetzt wird es auch ein wenig steiler. Es sind am Schluss dann doch 250 Höhenmeter, bis wir ganz oben auf dem Mont Vully stehen.

Natürlich geht es dann auch wieder ziemlich steil hinunter, am Ende durch herrliche Rebberge nach Sugiez. Weiter durch das Chablais-Naturschutzgebiet am Ende des Murtensees entlang bis nach Murten, unserem heutigen Etappen-Ziel. Alles in allem eine herrliche Wanderung.

Routenverlauf

 

 

 

Cudrefin Camping – La Sauge – Le Tonkin – Mont Vully  – Sugiez – Murten Schiffstation – Murten Bahnhof

Länge: 17.5 km, Dauer: 4 h, Aufstieg: 250 m, Abstieg: 230 m

Nützliche Links

Die detaillierten Beschreibungen dazu finden sich auf wandersite.ch/TransSwissTrail sowie Kartenmaterial und weitere Details auf schweizmobil.ch/de/wanderland/route-02.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art! Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Letzte Beiträge

Neueste Kommentare