TST – 02. Etappe St-Ursanne – Soubey

von | 2. Jun, 2018 | Trans Swiss Trail, Weitwandern | 0 Kommentare

Da wir an diesem Wochenende 2 Etappen wandern wollen, übernachten wir in St-Ursanne im Hotel La Couronne und starten am Samstag Morgen aus der Altstadt, an Kiosk und Tourismusbüro vorbei, über die alte Brücke über den Doubs und dort dem Ufer entlang.

Das Tal des Doubs ist ein Wanderparadies. Der schöne, naturbelassene Wanderweg folgt meist unmittelbar dem Flussufer, vorerst linksufrig, später auf das rechte Flussufer wechselnd nach Soubey, einem kleinen Dorf, direkt am Fluss gelegen.

Interessant ist, wie der Fluss über weite Strecken still dahinfliesst, dann wieder laut wird, wenn das Wasser über Felsen und Steine springt und rasante Stromschnellen bildet.

In Soubey angekommen, geniessen wir im einzigen Restaurant einen feinen Salat mit marinierter Forelle – sieht wie Lachs aus, ist aber weniger fetthaltig und wirklich gut.

Danach fahren wir mit dem Postauto zurück nach St-Ursanne und haben gerade nochmals ein Aha-Erlebnis, weil das Postauto ziemlich weit hinauf fährt und wir die Landschaft aus einer ganz neuen Perspektive sehen – richtig spannend.

Im Hotel versuchen wir einen einheimischen Cabernet aus einem Rebberg, der nur gerade 11 km von St-Ursanne entfernt liegt. Wir wussten bis dahin nicht, dass hier überhaupt Trauben wachsen.

Ein kleiner Rundgang durch das Städtchen rundet unseren Tag perfekt ab.

Routenverlauf

 

 

 

St-Ursanne – Tariche – Le Champois – Les Moulins  – Soubey

Länge: 16.2 km, Dauer: 4 h 2 min, Aufstieg: 269 m, Abstieg: 225 m

Nützliche Links

Die detaillierten Beschreibungen dazu finden sich auf wandersite.ch/TransSwissTrail sowie Kartenmaterial und weitere Details auf schweizmobil.ch/de/wanderland/route-02.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art!
Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Neueste Kommentare