TST – 11. Etappe Worb-Lützelflüh

von | 26. Aug, 2018 | Trans Swiss Trail, Weitwandern | 0 Kommentare

Ganz neues Erlebnis – wir fahren nicht mehr auf der A1 an unser Zielort, sondern via Hirzel auf die A2 bis nach Sursee und danach durchs Emmental nach Lützelflüh. Mit dem Zug und dem Postauto erreichen wir Worb, wo wir zu unserer Etappe starten.

Oberhalb Worb beginnt das für das Emmental so typische Gelände mit den langgezogenen «Eggen» (Hügeln) und den steilen «Chrächen» (Gräben). Und klar erklimmen wir mit dem Vorberg gleich die erste «Egg» Fantastische Ausblicke auf Alpen und Jura.

Weiter geht es auf schönen Waldwegen zum Rütihubelbad, einem schönen Hotel mit Sicht auf Höfe, Matten und Wälder, bis hin zu den Berner Alpen. Hier finden wir einen wunderschönen Brunnen, der aus einem Stein gehauen ist, sieht wirklich speziell aus.

Und heute ist ein spezieller Tag, unten im Tal findet das Eidg. Hornusserfest in Walkringen statt. Wir sehen zwar nicht viel, da wir zu weit weg sind, aber wir hören sie um so besser. Um einzukehren ist es noch ein wenig zu früh, deswegen wandern wir weiter nach Wikartswil,  Knörrihubel, Mänziwilegg – dieses Restaurant ist leider am Sonntag geschlossen – Käs nach Stutzholz und viele weitere Eggen und Chrächen bis nach Lützelflüh. Wunderschöne Aussichten und Ausblicke, herrliche Waldwege mit Blumen, welche wir so nicht erwartet haben. Und in Schafhausen im Emmental finden wir denn auch noch ein Restaurant, wo wir etwas zu beissen kriegen.

Und nette Gesellschaft hatten wir auch, zumindest wurden wir aufmerksam begutachtet.

Routenverlauf

 

 

 

Worb – Worbberg – Rüttihubelbad – Wikartswil – Knörrihubel – Mänziwilegg 907m – Käs – Stutzholz – Diepoldshusenegg – Wägesse – Chüeschatten – Äbeläng – Schafhausen – Bigel – Goldbach – Lützelflüh Bahnhof 

Länge: 18km, Dauer: 5 h, Aufstieg: 640 m, Abstieg: 640 m

Nützliche Links

Die detaillierten Beschreibungen dazu finden sich auf wandersite.ch/TransSwissTrail sowie Kartenmaterial und weitere Details auf schweizmobil.ch/de/wanderland/route-02.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art! Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Letzte Beiträge

Neueste Kommentare