TST – 10. Etappe Bern-Worb

von | 19. Aug, 2018 | Trans Swiss Trail, Weitwandern | 0 Kommentare

Wir starten in Worb mit dem Zug, der via Ittigen und Papiermühle ins Zentrum von Bern bringt. Für Andreas weckt es Kindheitserinnerungen, weil er in Ittigen einen Teil seiner Jugend verbracht hat. Eigentlich startet die Etappe erst am Bärengraben, aber wir wandern schon durch die Berner Altstadt – an einem Sonntagmorgen ist das wirklich ein wunderschönes Erlebnis, obwohl schon ziemlich viele Touristen unterwegs sind.

Am Bärengraben angekommen müssen wir natürlich den Bären wenigstens einen kleinen Besuch abstatten, was gar kein Problem ist – sie sind zumindest zu zweit auf ihrem Morgenspaziergang. Die beiden Restaurants am Bärengraben kennen wir sehr gut von anderen Besuchen.

Wir wandern hinunter an die Aare, auf Naturwegen, dann wieder auf Hartbelag. Aber wir haben hier herrliche Ausblicke auf die Stadt und das Münster. Etwas weiter oben laufen wir am Schwellemätteli vorbei, das Bundeshaus präsentiert sich von seiner besten Seite.

Wir wandern alles der Aare entlang – durch den Tierpark Dählhölzli – bis nach Muri, wo wir im Freibad, welches direkt am Fluss liegt, unsere Mittagspause einlegen.

Dann müssen wir in den sauren Apfel beissen, die Aare verlassen und in praller Sonne den Hügel hinauflaufen, Schwitzen ist angesagt. Nur die letzten Höhenmeter dürfen wir dann wenigstens noch im Wald absolvieren. Danach öffnet sich der Blick auf das Schloss von Worb und das Schwimmbad, in dem Andreas als Bub schon gebadet hat.

Routenverlauf

 

 

 

Bern Bärengraben  – Tierpark Dählhölzli- Muribad – Allmendinger – Worb-Dorf

Länge: 18km (16 km ab Bärengraben), Dauer: 4.45 h, Aufstieg: 300 m, Abstieg: 240 m

Nützliche Links

Die detaillierten Beschreibungen dazu finden sich auf wandersite.ch/TransSwissTrail sowie Kartenmaterial und weitere Details auf schweizmobil.ch/de/wanderland/route-02.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art!
Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Neueste Kommentare