Mit der Fähre von Dänemark nach Norwegen

von | 19. Aug, 2017 | Reisen, Skandinavien | 0 Kommentare

Heute morgen geht es zuerst mit dem Auto nach Hirtshals zum Colorline-Fährenterminal. Wir sind beizeiten da und werden sehr schnell zu unserem Platz weitergeleitet. Nun heisst es warten, bis unsere Fähre ankommt und wir das Auto verladen können. Es wird einem hier nicht langweilig, es gibt viel Interessantes zu sehen, vor allem wenn man wie wir das erste Mal mit einer so grossen Fähre unterwegs ist. Nach einiger Zeit sehen wir denn auch eine der Fähren Richtung Hafen kommen und können hautnah erleben, mit was für einer Präzision diese grossen Dinger hereinkommen und anlegen. Wir sind beeindruckt.

Etwas später kommt auch unsere Fähre an und wir dürfen an Board.

Nach ca. vier Stunden legen wir in Larvik, Norwegen an und fahren danach nach Oslo. Hier haben wir ein Hotel in der Nähe der Holmenkollen-Schanze, die Aussicht auf die Stadt und den Oslo-Fjord ist leider von vielen Bäumen etwas minimal. Aber dafür ist es schön ruhig und Oslo schauen wir uns ja morgen aus der Nähe an.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art!
Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Neueste Kommentare