Durch die Rebberge am Bielersee

von | 17. Apr, 2022 | Bielersee, Bern, Schweiz, Wandern | 8 Kommentare

Am Ostersonntag wandern wir durch die Rebberge am Bielersee von Biel durch die Weinbaudörfer bis nach La Neuveville. Vom Bahnhof Biel gelangen wir mit dem Bus Nr. 11 bis zur Haltestelle Tessenbergstrasse. Dort beginnt der eigentliche Rebenweg. Die Aussicht ist schon jetzt fantastisch.

Zu Beginn wandern wir einen kleinen, im Schatten liegenden Waldabschnitt. Bereits hier haben wir zwischen den Bäumen eine tolle Aussicht auf den See, welche uns den ganzen Tag lang begleiten wird.

Nach wenigen Minuten führt der Weg aus dem Wald hinaus und wir sind mitten in den Rebbergen. Wir geniessen die freie Sicht auf die Weite des Sees, mit der Silhouette der Stadt Biel im Rücken.  Auf der anderen Seeseite zeigt sich ein wunderbares Alpenpanorama – noch nicht so klar wie es sich dann  am Nachmittag zeigt.

Nach wie vor bläst uns die Bise kräftig um die Ohren, also bleiben erstmal die warmen Jacken an.

So wandern wir weiter, geniessen die Aussicht und befinden uns schon bald einmal oberhalb von Twann. Nun geht die Suche nach einem Rastplatz los – wir wollen ja unser traditionelles Eiertütschen zelebrieren.

Wir finden eine Bank oberhalb des Weges, die passt für unsere Rast. Schnell nehmen wir sie in Besitz, bevor sie uns noch jemand wegschnappt.

Danach werden der Wein und die Ostereier ausgepackt, ohne einen Tisch müssten wir ein wenig improvisieren. Wir stossen an und machen Eiertütschen. Einfach gut, wie immer! Danach folgt die Colomba zum Nachtisch.

Weiter geht gut gestärkt auf dem Rebenweg vorbei an der Twannbachschlucht. Sie ist in ebenfalls einen Besuch wert. Wir erreichen die wunderschöne Kirche von Ligerz, welche oberhalb des Dorfes mitten in den Rebbergen liegt – sehr beliebt als Hochzeitskirche in der Region.

Von Ligerz geht es weiter nach La Neuveville, hier endet unsere Wanderung am Bahnhof. Wir fahren mit dem Zug via Biel wieder zurück nach Mörigen, wo wir dieses Osterwochende bei einem feinen Abendessen im Hotel Seeblick ausklingen lassen.

Routenverlauf

 

 

 

 

 

 

Endstation Bus 11 – Twann – Ligerz – La Neuveville

Länge: 12.7 km, Dauer: 3:45 h, Aufstieg: 229 m, Abstieg: 271 m

 

 

 

8 Kommentare

  1. im seeblick mörigen waren wir schon öfters. z.b. fand im herbst 2021 das traditionelle treffen der mitglieder der familie busch statt. ein buschbruder wohnt in ins und im seeblick ist er oft am sonntag beim lunch.,

    Antworten
    • Da hat uns auch gut gefallen!

  2. Was für fantastische Bilder und man sieht, dass Ihr viel Spass hattet. Toll, Danke 👏🏻!

    Antworten
    • Das stimmt, wir hatten wirklich Spass, wir haben es sehr genossen! 👍😘

  3. Danke für das Festhalten dieser wirklich sehr inspirierenden und freundschaftlichen Wanderung (mit Eiern, Wein und Colomba).

    Antworten
    • Gern geschehen, wir haben es sehr genossen mit euch!

  4. Es war toll mit euch am Bielersee. Phantastische Bilder sind Zeugen von diesen einzigartigen Tagen.

    Antworten
    • Danke gleichfalls, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr! 👍😘

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art! Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Letzte Beiträge

Neueste Kommentare