Durch das Naturschutzgebiet Réserve des Grangettes

von | 26. Mai, 2022 | Schweiz, Genfersee, Waadt, Wandern | 0 Kommentare

Wir kommen am Mittwoch-Nachmittag in Chernex an und geniessen erstmal die wunderbare Aussicht über den See und die Berge von Svetlanas und Werners Haus aus.

Zum Abendessen geht es dann ziemlich bergauf über schmale Strassen und Brücken, bis wir nach vielen Kurven aus dem Wald kommen und vor der Auberge de Sonchaux stehen. Dieses alpine Restaurant liegt auf einer Höhe von 1.300 Metern zwischen Villeneuve und Caux in der Stadt Veytaux und bietet von seiner Terrasse aus einen atemberaubenden Blick auf den Genfer See und die Riviera. Und feines Essen gibt es hier natürlich auch.

Am nächsten Morgen starten wir zu Fuss hinunter nach Montreux. Wir gehen auf den Strassen, aber es finden sich immer wieder kleine Fuss- und Wanderwege, welche hier hinunter in den alten Teil von Montreux führen. Bald sind wir an der Schiffsstation angelangt,  denn jetzt geht es zuerst mit Schiff via Schloss Chillon, Villeneuve, Le Bouveret nach Saint-Gingolph. Wir verlassen das Schiff und fahren die kurze Strecke zurück nach Le Bouveret, da es in diesem Teil keinen richtigen Wanderweg gibt.

Von hier geht unsere Wanderung erst einmal durch den Hafen, den Campingplatz und Teile von Le Bouveret, dann ein Stück der Rhone aufwärts folgen, bis wir sie überqueren können. Danach tauchen wir in Auenwälder und Sumpfwiesen dieses Naturschutzgebietes am Ostzipfel des Léman ein – es ist übrigens der letzte unberührte Uferstreifen am Genfersee. Mittendrin entdecken wir den Jardin Instictif – ein verwunschener Garten, welcher mit viel Kreativität angelegt wurde und gepflegt wird. Die Wanderung endet in Villeneuve, wir kehren mit Bus und Zug nach Hause zurück und geniessen ein feines Barbeque und ein gutes Glas Wein.

Routenverlauf

 

 

 

 

 

 

 

Bouveret – Réserve des Grangettes – Villeneuve

Länge: 8.5 km, Dauer: 2 h, Aufstieg: 26 m, Abstieg: 35 m

 

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art!
Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Neueste Kommentare