Der Svartisen Gletscher

von | 27. Aug, 2017 | Allgemein, Reisen, Skandinavien | 0 Kommentare

Heute steht der Besuch des Svartisen auf dem Programm – er ist mit 370 km2 Norwegens zweitgrösster Gletscher und hat 60 Gletscherzungen. Eine der am meist besuchten Gletscherzungen ist der Austerdalsisen, nicht weit von Mo i Rana entfernt. Zuerst nehmen wir das Boot über den Gletschersee Svartisvatnet – die Überfahrt dauert etwa 20 Minuten. Danach geht es zu Fuss zur Gletscherzunge – 3.5 km lang, aber sehr felsig und anstrengend.

[justified_image_grid ids=1405,1404,1408,1416,1407,1414,1406]

Dann kraxeln und klettern wir noch weiter, um ganz nach an das Eis zu gelangen. Es ist ein wirklich imposanter Anblick. Schade, dass die Sonne erst durch die Wolken kam, als wir schon wieder unten angelangt waren. Aber trotzdem ein tolles Natur Erlebnis.

[justified_image_grid ids=1412,1411,1410,1409]

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hallo, wir sind Carlotta & Andreas

Wir reisen gerne individuell und manchmal auch auf spezielle Art!
Wir möchten unsere Erlebnisse gerne teilen - vielleicht ist das eine oder andere Reise-Highlight auch etwas, was du auch einmal unternehmen möchtest!

Neueste Kommentare